faire Arbeit 0919 klIn Kooperation mit der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. (DPG) wird ab sofort das Projekt BemA Beratungen in sechs Sprachen für ausländische Arbeitskräfte in Sachsen-Anhalt auch im einewelt haus anbieten. 

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat  finden migrantische Arbeitskräfte im einewelt haus von 16.00 - 18.00 Uhr im Büro der DPG (Raum 116) individuellen Rat zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragen in sechs Sprachen.

Das ewh ist bereits als Beratungsort der EU-Gleichbehandlungsstelle registriert. Die Orientierungsberatung unterstützt montags und mittwochs von 10.00 - 16.00 Uhr (Raum 310) bei der Übersetzung von Behördenschreiben und vermittelt Neuzugewanderte an die richtigen Stellen von Spracherwerb bis Arbeitssuche. Beim Ankommen in Sachsen-Anhalt helfen auch Migrantenorganisationen und europapolitische Vereine, die unter dem Dach der AGSA organisiert sind. Wir freuen uns, dass das BEMA-Projekt das Beratungsangebot im ewh insbesondere im Kontext der EU-Arbeitskräftezuwanderung erweitert.

>>Infoflyer DE/EN/PL
>>Infoflyer RO/RU/UA

Nächste Termine für arbeits- und sozialrechtlichen Fragen: 

13.03.2019 | 27.03.2019 | 10.04.2019 | 24.04.2019 | 08.05.2019 | 22.05.2019 | 12.06.2019 | 26.06.2019 | 10.07.2019 | 24.06.2019

Foto: Fachaustausch zwischen BEMA-Projekt und Orientierungsberatung im Rahmen der IKW 2017