Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

Fortbildung "Trauma und Asyl"

Kategorie: Veranstaltungen
Datum: Di. 19 Jun, 2018 9:00 - 16:00
Dauer: 7 Stunden

Fortbildung "Trauma und Asyl: Psychotherapie und Beratung im Fluchtkontext"
Zweiteilige Workshopreihe startet zum Weltflüchtlingstag


Die psychosoziale Versorgung der Geflüchteten ist ein komplexes und vielschichtiges Vorhaben. Neben Institutionen der Flüchtlingsarbeit, Gesundheitsversorgung und sozialer Dienste fragen auch ehrenamtliche Helfer*innen sowie Mitarbeitende von Bildungseinrichtungen
entsprechende Schulung und Sensibilisierung nach. Die AGSA bietet gemeinsam mit dem Deutsch-Syrischen Verein aus Darmstadt eine zweiteilige Workshop-Reihe an, um dem Bedarf nachzukommen. Referent Dr. Jasem Al Mansour geht auf Störungsbilder bei
traumatisierten Patient*innen ein, die Sonneberger Leitlinien zum Umgang mit Traumatisierten, Auswirkungen auf die Familienstruktur sowie Einflussfaktoren und den Umgang mit Betroffenen in der Beratungsarbeit.

Ort:
Veranstaltungsort (in Magdeburg) wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Zielgruppe:
Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter, Mitarbeitende der sozialpsychiatrischen Dienste, Mitarbeitende der psychiatrischen Institutsambulanzen der Krankenhäuser, Mitarbeitenden der psychosomatischen Kliniken, Mitarbeitende der Bildungseinrichtungen (Hochschulen, Schulen), haupt- und ehrenamtliches Personal der Flüchtlingsunterkünfte sowie Mitarbeitende der psychosozialen Dienste, Fachkräfte aus der psychologischen Therapiearbeit mit Geflüchteten

Kontakt / Anmeldung:
Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V.
Servicestelle IQ „Diskriminierungskritisches Diversity und Interkulturelle Prozessbegleitung“
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der zweite Workshop wird im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Magdeburg am Tag des Flüchtlings, dem 28. September 2018 im einewelt haus stattfinden.

Such Kalender