Umgang mit traumatisierten Personen - eine Sensibilisierung ***neuer Termin***

Kategorie: Online
Datum: Fr. 16 Apr, 2021 12:00 - 14:00

Im Gespräch mit Kundinnen und Kunden, im eigenen Team oder in der Beratung – wir begegnen immer wieder Menschen, die traumatisierende Erfahrungen mitbringen. Wie gehen wir professionell mit dieser Herausforderung um? In dieser Fortbildung erfahren Sie, wie Sie traumasensible Kommunikation gestalten können. Wir erkunden, was ein Trauma ausmachen kann und wie es erkennbar wird.

Wissen Sie, woran sich ein Trauma von einer Posttraumatischen Belastungsstörung unterscheidet? In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen Basiswissen zu diesem Thema. Außerdem geben wir Ihnen einen Überblick zu den Kriterien und Symptomen, unter denen Menschen mit einem Trauma leiden. Diese Veranstaltung ist nicht für therapeutische oder diagnostische Zwecke gedacht.

Teilnehmerzahl: mind. 5 - max. 10 Teilnehmer_innen
(sollte der Kurs schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend darüber informiert und können sich für einen späteren Zeitpunkt anmelden)

Veranstaltungstermin: 16.04.2021 (bei fortlaufendem Interesse werden weitere Termine angeboten oder können als Institution individuell gebucht werden)
Anmeldeschluss: 12.04.2021
Uhrzeit: 12-14 Uhr

Bitte melden Sie sich mit Name, Vorname Institution/Organisation, Arbeitsfeld unter Leandro.gamboa[et]hal-jw.de an.

Eine Veranstaltung der Servicestelle IQ "Interkulturelle Beratungen und Trainings" Halle/Magdeburg.

Such Kalender