einewelt haus Magdeburg

Ein Ort der interkulturellen Begegnung & Selbstorganisation

Das einewelt haus Magdeburg ist ein Ort des interkulturellen Begegnens, Arbeitens und Netzwerkens in Magdeburg mit landesweiter Ausstrahlung. Die AGSA ist Trägerin des Hauses und gleichzeitig ein Verbund mit über 40 Organisationen, die sich überwiegend ehrenamtlich für Vielfalt und Integration, globales Lernen und ein lebendiges Europa starkmachen.

Haupt- und Ehrenamt, verschiedene Altersgruppen, Muttersprachen, Professionen und Weltanschauungen treffen bei der AGSA und unter dem Dach des einewelt haus aufeinander. Unter dem Motto „Vielfalt engagiert gestalten“ setzen sich die AGSA und ihre Mitglieder parteienpolitisch unabhängig für eine demokratische, solidarische und vielfältige Zivilgesellschaft ein.

Veranstalter im einewelt haus werden

Wir, die AGSA und Trägerin des Hauses, sind ein Verband mit mehr als 40 Mitgliedsorganisationen, die sich für ein gutes Zusammenleben in der eine(n)welt, in Europa und nicht zuletzt auch vor der eigenen Haustür einsetzen. Wir engagieren uns für gesellschaftliche Teilhabe und bürgerschaftliches Engagement, das nicht von der Muttersprache, dem Pass, dem Geschlecht oder der Weltanschauung abhängig sein darf, sondern soziale, solidarische und nachhaltige Lösungen für die Gesellschaft von heute und morgen anstrebt.

Sie sind auch auf den Gebieten des interkulturellen Lernens, der europapolitischen Bildung und globalen Verständigung aktiv? Dazu möchten Sie eine interessante Lesungen, Ausstellung, oder Diskussions- und Begegnungsveranstaltung durchführen? Das einewelt haus bietet fünf Veranstaltungsräume in unterschiedlicher Größe, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Sie sind ein sozialer Träger oder haben im Ehrenamt eine Initiative, einen Verein o.a. gegründet und suchen für Ihre Organisation einen Ort für das nächste Mitgliedertreffen oder eine öffentliche Veranstaltung? Fragen Sie uns!

 

DEINE WELT - Der einewelt haus Blog

Der Blog der engagierten Ehren- und Hauptamtlichen im einewelt haus. Interessante Hintergründe, Interviews, Informationen und Unterhaltung warten hier auf euch. Meldet euch gern bei uns, wenn wir über Personen, Themen, Jubiläen oder anderes berichten sollen.

Ihr erreicht uns unter ewh@agsa.de.

**********

https://www.deine-welt.online

Nachrichten & Beiträge

Zum Transgender Day of Visibility hat Gabriel Rücker im Deine-Welt-Blog eine Kolumne veröffentlicht. Zum lesen für euch bereit.

Zu unseren Plänen und Gedanken 2024 ist AGSA-Geschäftsführer Krzysztof Blau am 20. März in der Magdeburger Volksstimme befragt worden.

Am 14. März eröffneten wir im einewelt haus die Ausstellung "Nie vergessen - grenzenlos". Nach einer gut besuchten Stolpersteinwanderung hießen wir die Gäste zu einem würdigen Rahmenprogramm ins einewelt haus willkommen.

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 08.03.2024 fand im einewelt haus Magdeburg ein spannender Austausch der AGSA in Kooperation mit der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. zum Thema „Aktiv ohne Wahlrecht – Frauen fragen ihre Stadt“ statt. Manja Lorenz und Maren Körner berichten.

Am Donnerstag den 14. März eröffnen wir im einewelt haus die Ausstellung "Nie vergessen -grenzenlos". In der neuen Kolumne im Deine-Welt-Blog geben Manja Lorenz und Gabriel einen Blick hinter die Kulissen, von der Idee bis zur fertigen Ausstellung.

Im Deine-Welt-Blog findet ihr viele Beiträge rund ums einewelt haus. Dort werden auch regelmäßig Menschen vorgestellt die sich unter dem Dach des ewh engagieren. Dieses mal die europäische Freiwillige Cemregül Alhas.

Im Deine-Welt-Blog veröffentlichen wir Interviews, Reports und Kolumnen rund um das einewelt haus. Im neuesten Beitrag ein Interview mit Maren Körner. Sie ist Masterstudentin und leistet ihr Praktikum im Team der AGSA.

Jedes Jahr leisten junge Menschen ihr europäischen Freiwilligendienst bei der AGSA. Im Deine-Welt-Blog stellen wir einige von ihnen vor. Das neueste Interview im Blog ist mit unserer Freiwilligen Carolina Tito.

Herzlich willkommen, stellt eure Fragen an die Gleichstellungsbeauftragte, den Integrationsbeauftragten oder den Seniorenbeauftragten, berichtet von eurem Engagement und informiert euch über Beteiligungsmöglichkeiten. Ab 19.00 Uhr legt DJane Zoia Hits der 80er und 90er Jahre auf.

Gefördert durch:
 
Logos der Förderer